RESERVIERUNGEN

  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Colonnina Di Ricarica Auto Elettriche
  • Slide Hotel Maggiore Bologna Come a Casa
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Concerti Ed Eventi Unipol Arena
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Soluzione Park And Fly
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Servizio Transfer Eventi
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Noleggio Bici Gratuito
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Concerti Ed Eventi Unipol Arena
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Soluzione Park And Fly
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Servizio Transfer Eventi
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Noleggio Bici Gratuito
  • Slider Hp Hotel Maggiore Bologna Colonnina Di Ricarica Auto Elettriche
  • Slide Hotel Maggiore Bologna Colonnina Di Ricarica Elettrica
ANGEBOTE

ANGEBOTE

Entdecken Sie die exklusiven Angebote für Ihren Aufenthalt in Bologna.

IN DER NAHE VON...

IN DER NAHE VON...

In zentraler Lage, in einer Linie der Kontinuität zwischen dem Zentrum von Bologna und den Produktionsgebieten der Emilia.

WIE ZU HAUSE

WIE ZU HAUSE

Unsere Willkommensphilosophie zielt darauf ab, dass sich alle Gäste so gut wie möglich zu Hause fühlen.

UMWELTFREUNDLICHE MOBILITAT

UMWELTFREUNDLICHE MOBILITAT

Grâce à notre strategische position, nous nous proposons comme plateforme für die mobilität langlebig.

5 Dinge, die man unbedingt in Bologna sehen muss

cinque cose da vedere a bologna hotel maggiore bolognaEs ist schwer nur fünf Etappen auszuwählen, die man nicht versäumen sollten. Aber dank der Hilfe der Gäste des Hotels Maggiore konnten wir fünf Lieblingsorte in Bologna auswählen.

1.DIE ROMANTISCHSTE AUSSICHT AUF BOLOGNA: SAN MICHELE IN BOSCO
Eine ideale Etappe für einen ersten Besuch der Stadt ist komischerweise ein Parkplatz; der Parkplatz der Kirche San Michele in Bosco, von dem man einen romantischen Blick auf die Stadt genießen kann. In einem einzigen verzückten Atemzug wird ein Panorama geboten, das von den antiken Türmen zu den Kuppeln des siebzehnten Jahrhunderts bis hin zu den neueren Konstruktionen des Messegeländes und des Unipol-Turms reicht.

2. MUSEUM DER GESCHICHTE
Mit der gepflegten und spektakulären Ausstattung kann es den Enthusiasmus der emilianischen Tüchtigkeit, von der Zeit der Etrusker bis Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts übertragen.
Das in einem antiken Palast eingerichtete Museum kann alle Besucher in seinen Bann ziehen und Neugierde für die reiche Geschichte der Stadt in der kommunalen Epoche bis zum heutigen Tag hervorrufen.
Suggestiv und einfach nicht zu versäumen ist die Rekonstruktion der Kanäle von Bologna.

3. PIAZZA MAGGIORE, SAN PETRONIO, PIAZZA NETTUNO UND DER PALAST RE ENZO
Aufgrund der Nähe dieser beiden Plätze haben wir sie in einem einzigen Punkt zusammengefasst, den man nicht versäumen sollte.
Von der Neptunstatue, der versucht, mit einer Geste die Wellen zu beruhigen, die Werk des Flamen Jean Boulogne ist, verliert sich der Blick auf das Zinnenprofil des Palastes Re Enzo, der den Namen vom Sohn Friedrich II erhält; er wurde 1249 in der Fossalta-Schlacht gefangen genommen und war bis zu seinem Tod eingekerkert.
Noch zwei weitere Schritte und man erreicht das Ziel des Piazza Maggiore. Der Platz wird durch die unvollendete Fassade der San Petronio-Kirche beherrscht. Sie ist nur am Sockel durch kostbare weißen und rosafarbigen Marmor verziert.
Im Innern des linken Kirchenschiffs, das vom Astronom des Papstes Giandomenico Cassini 1655 erweitert wurde, indem es an die neuen Dimensionen des nun definitiv vervollständigten Gebäudes angepasst wurde, wurde die Sonnenuhr bereits ein Jahrhundert zuvor vom Dominikaner Danit realisiert.
Es handelt sich um die längste Sonnenuhr auf der Welt.

4. COMPIANTO SU CRISTO MORTO (BEWEINUNG DES TOTEN JESUS CHRISTUS)
Im Herzen des Quadrats, das die Bologneser "Il Quadrilatero" nennen, befindet sich die Kirche
Santa Maria della Vita. In der Kapelle rechts des Altars befindet sich das unglaublichste Meisterwerk von Niccolò dell'Arca: Die Beweinung des toten Jesus Christus.
Es scheint als würden sich um den toten, am Boden liegenden Körper Jesus Christus die Tonfiguren versammeln, die mit einem noch nie gesehenen Ausdruck den ganzen Schmerz, die Pein und den Verlust darstellen, den der Tod auf den Gesichtern, die bleiben, zeichnet.

5. DER KANAL CANALE DELLE MOLINE
Bologna versteckt ein Geheimnis: Sie war über Jahrhunderte ein kleines Venedig mit Kanälen, die seit der Antike für den Hausgebrauch, die Kanalisierung und Produktionsprozesse verwendet wurden.
In Via delle Moline gibt es ein kleines Fenster, in welchem man noch den Kanal sehen kann, der - versteckt - noch heute durch die ganze Stadt fließt.

bologna your destination hotel maggiore

  • Kid Pass
  • Hotel Maggiore è Bologna
  • Albergabici
  • DogTourist
  • Pet Friendly
  • Homo Mobilis by Repower

WO WIR UNS FINDEN